Newsübersicht

Projekt Nextstrain kartographiert Entwicklung von Viren

23. März 2017

Das Projekt nextstrain arbeitet an einer Weltkarte, die die Entwicklung von Viren wiedergibt. Das Projekt will weltweite Untersuchungen und Forschungen mit einander verbinden, umso mehr über die Mutationen und Verbreitung von Viren zu erfahren. Dies könnte hilfreich sein beim Bekämpfen einer Epidemie, so Riohard Neher von nextstrain: „Wenn ein neues Virus auftaucht, können wir innerhalb von zwei Tagen darauf reagieren.“ Bislang wird die Entwicklung von Influenza, Ebola und Zika verfolgt, das Projekt hofft dies, in der Zukunft auch für Bakterien, wie Tuberkulose, zu realisieren.

Die vollständige Nachrichtenmeldung auf der Website von wired.de können Sie hier nachlesen.

Artikel teilen