aaa

Privacy Statement

Privacy Statement

Die Website des INTERREG-VA-Projektes health-i-care wird im Auftrag des UMC Groningen als Leadpartner des Projektes durch die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK), ebenfalls Partner im Projekt, gepflegt. Die Daten, die Sie auf www.health-i-care.eu hinterlassen, werden daher von der DNHK verarbeitet.

Ihre Daten werden von der DNHK nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies für die Lieferung bzw. Durchführung der von Ihnen angefragten Produkte oder Dienstleistungen notwendig ist. Im Falle des Projekts health-i-care betrifft dies Ihre Anmeldung zu einer Veranstaltung oder einem Innovationsforum. Ihre Daten (Name, Organisation, E-Mailadresse, evtl. Hotelübernachtung) werden mit dem UMCG (Leadpartner) und eurohealthconnect (Management Office) geteilt. Zum Schutz Ihrer Rechte wird mit diesen Partnern eine Datenverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.

Die DNHK, als für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständige Stelle, wendet dabei ihre eigene untenstehende Datenschutzerklärung an. Schauen Sie für die Datenschutzerklärungen des UMCG und eurohealthconnect auf den jeweiligen Firmenwebsites nach.
Die Kontaktdaten der oben genannten Organisationen und zuständigen Personen finden Sie auf https://www.health-i-care.eu/de/contact/  Sie stehen gerne für Fragen zur Verfügung.


>>  Datenschutzerklärung Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK)

Photo

Prof. Dr. Alex W. Friedrich

Professor und Abteilungsleiter der medizinischen Mikrobiologie, UMCG & Projektleiter health-i-care 

“Das Projekt wurde auf der Basis von Wünschen und von konkretem Bedarf von Verbrauchern und Abnehmern konzipiert. Health-i-care setzt sich für die Stärkung der Innovationskraft in der Grenzregion und damit verbunden für die Entwicklung eines starken gesundheitsökonomischen Raums durch länder- und sektorenübergreifende Vernetzung ein.”

 


Das Projekt wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt und finanziell unterstützt von: