Check-Points Health B.V

  • Kategorie

    Diagnostik & Prävention

  • Nummer

    Konsortium 7

  • Zusammenfassung

    Entwicklung von molekularen Schnelltest-Assays zur On-Demand-Identifikation von Unique Marker Genes hyperepidemischer und hypervirulenter Bakterien.

Übersicht

Projektbeschreibung

Bei dieser Innovation handelt es sich um schnelle akkurate Assays für gramnegativ resistente Mikroorganismen (sog. Theragnostik). Diese ermöglichen die On-Demand-Identifikation von Unique Marker Genes hyperepidemischer und hypervirulenter Bakterien und die Entwicklung von molekularen Schnelltest-Assays zur Anwendung in Praxen (Point of Care). Diese Innovation wurde in der Vorabuntersuchung vor allem von Uni-Kliniken als sehr gewünscht definiert. Erwartete Einsatz- und Absatzgebiete dieser (Schnelltest-) Assays sind Labore und Krankenhäuser.


Das Projekt wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt und durch die Europäische Union Sowie die Folgenden Institutionen finanziell unterstützt: