Brandes-Innovation

  • Kategorie

    Infektionsprävention-OneHealth

  • Nummer

    Konsortium 5

  • Zusammenfassung

    Entwicklung eines Stabilisierungssystems für Desinfektionsmittel für die Nutzung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

Übersicht

Projektbeschreibung

Diese Innovation betrifft die Entwicklung eines Stabilisierungssystems für Desinfektionsmittel, welches die Nutzung von chemisch stabilen und nicht rückkontaminierten Desinfektionsmitteln in Krankenhäusern und Pflegeheimen ermöglicht. Dies passiert in Zusammenarbeit zwischen einem Pflegeheim-Netzwerk und einem spezialisiertem Unternehmen mit Blick für den effizienten Einsatz von Desinfektionsmitteln und den Schutz der Umwelt. Diese Entwicklung bietet Gesundheitseinrichtungen Möglichkeiten zur Kostensenkung durch verringerte Anwendung von Desinfektionsmitteln.


Das Projekt wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt und durch die Europäische Union Sowie die Folgenden Institutionen finanziell unterstützt: